Sie befinden sich hier:
Kursdetails

F24K10409 5. Nachhaltigkeitsforum: Regenwasser im eigenen Garten halten

Regenwasser hat lange kaum jemand interessiert. Doch das ändert sich! In Folge der Klimaveränderung kommt es häufiger zu Starkregenereignissen oder zu langen Trockenphasen. Auch hier vor Ort kommt es vor, dass Regenwasser bei starkem Regen nicht mehrauf dem eigenen Grundstück versickern kann und über die Straße abfliesst. Überlastete Abwassersysteme und lokales Wasser, das verloren geht, weil es über die Havel in die Nordsee gelangt, sind die Folge. Gleichzeitig steigt die Verdunstung wegen steigender Temperaturen oder Wind und die Grundwasserpegel sinken.

In ihrem Vortrag führt die Kleinmachnowerin Darla Nickel, die die Berliner Regenwasseragentur leitet, in das Thema der Regenwasserbewirtschaftung ein. Sie zeigt viele verschiedene und praktische Möglichkeiten auf, wie jeder auf seinem Grundstück dazu beitragen kann, Wasser hier vor Ort zu halten und Regen versickern zu lassen.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit anderen in Austausch zu kommen.

Nicht nur Wasser ist ein gemeinsames Thema der Region, auch Nachhaltigkeit lohnt sich im Verbund zu betrachten und anzugehen! Ab 19:30 Uhr schliesst sich ein Vernetzungs-Treffen der Lokale Agenda 21-Gruppen aus Kleinmachnow, Teltow und Stahnsdorf an. Weitere Infos unter https://www.kleinmachnow.de/Umwelt-Planung/Klimaschutz/Nachhaltigkeit-Lokale-Agenda/

Der Abend ist kostenfrei, wir bitten um Anmeldung!

Eine Veranstaltung der kvhs PM im Rahmen des Themenmonat Wasser in Kooperation mit der Gemeinde Kleinmachnow I Lokale Agenda 21 / Nachhaltigkeitsforum.

Weitere Veranstaltungen und Kurse des Themenmonat Wasser bei uns in Potsdam-Mittelmark hier oder überregional unter www.bildungsquelle-vhs.de

Kursort

Adolf-Grimme-Ring 10
14532 Kleinmachnow


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
13.06.2024
Uhrzeit:
18:00 - 19:30 Uhr
Wo:
Kleinmachnow, Rathaussaal, Adolf-Grimme-Ring 10


Kurs teilen: