Sie befinden sich hier:
Kursdetails

F24K104010 Historischer Wasserspaziergang am Teltowkanal

Der Wasserspaziergang startet an der Schleuse und führt in die Entstehung und Geschichte des Teltowkanal, seiner Brücken und der Machnower Schleuse zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein. Geplant als Abwasserkanal wurde er zu einer wichtigen Schiffahrtsverbindung zwischen Spree und Havel und auch Teil der innerdeutschen Grenze.
Nach der Wiedervereinigung hatte das "Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 17" das Ziel, den Teltowkanal und die Schleuse zu vergrößern und so für Großmotorgüterschiffe bis zu 2000 Tonnen und Schubverbände mit 3500 Tonnen befahrbar zu machen. Umweltverbände liefen seit Ende der 1990er-Jahre jedoch Sturm gegen diese Pläne wegen der geplanten, massiven Eingriffe in die Uferlandschaften. Die Zivilgesellschaft hatte Erfolg - 2010 legte die Bundesregierung ihre Ausbaupläne zu den Akten.

Durch den Spaziergang entlang des Kanals führt der Kleinmachnower Biologe, Ökologe und historisch Interessierte Dr. Axel Mueller, der sich in Kleinmachnow seit vielen Jahrzehnten auskennt und für den Naturschutz in der Region Teltow - Kleinmachnow - Stahnsdorf stark macht. Sicher wird neben historischen Wasserthemen auch hier und da die eine Frage zu Geologie, Flora und Fauna beantwortet werden können.

Der Treffpunkt ist an der Schleuse Kleinmachnow, Stahnsdorfer Damm. Parkmöglichkeiten auf der Stahnsdorfer Seite, in der Nähe der alten Straßenbahn. Start des Spaziergangs an der Nordseite der Schleuse, Ecke Bapu Restaurant. Bitte tragen Sie feste, wettergerechte Schuhe und Kleidung (Regen, Wind, Sonne). Der Rundgang beträgt ca. 3,5 - 4,5 km und führt zurück zur Schleuse. Wer mag, kann abschließend noch ein erfrischendes Getränk mit dem Referenten und Interessierten der Gruppe im Garten des Bapu Restaurants zu sich nehmen.

Der Abend ist kostenfrei, wir bitten um Anmeldung, um die Kursgruppe planen zu können.

Ein weiterer Freitags-Wasserspaziergang führt mit Dr. Beate Gall am 21. Juni 17 Uhr entlang des Bäketals durch "die Everglades" zwischen Kleinmachnow, Teltow und Stahnsdorf.

Eine Veranstaltung der kvhs PM im Rahmen des Themenmonat Wasser, gefördert vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) des Landes Brandenburg und in Trägerschaft des Brandenburgischen Volkshochschulverbandes e.V.

Weitere Veranstaltungen und Kurse bei uns in Potsdam-Mittelmark hier oder überregional unter www.bildungsquelle-vhs.de

Kursort




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
14.06.2024
Uhrzeit:
17:00 - 19:15 Uhr
Wo:
Outdoor


Kurs teilen: