Lernen, wo wir leben. Die Kurse des Herbstsemesters 2019 sind online. Sie finden auch in diesem Semester wieder zahlreiche Kurse für Ihre allgemeine, kulturelle, berufliche und politische Weiterbildung. - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Länderkunde/Geographie

Seite 1 von 1

Wer anschaulich die Geschichte des Vereinswesens in Kleinmachnow und der Region kennenlernen möchte, sollte diesen Vortrag besuchen. Der Referent berichtet u.a. über Turn-und Sportvereine, Gesangsvereine, Kriegervereine sowie den Kleinmachnow e.V. von 1932. Auch das DDR-Vereinswesen/ Kulturbund und die heutige Vereinsentwicklung mit über 50 unterschiedlichen Vereinen werden beleuchtet.

Die Veranstaltung ist für Schüler/-innen und Studierende entgeltfrei.

freie Plätze Mit dem Fahrrad durch den herbstlichen Fläming

(Bad Belzig, ab Mo., 14.10., 10.00 Uhr )

Wir starten die geführte Radtour in der KVHS PM, Puschkinstraße 13, Bad Belzig. Unsere Route führt uns durch Bad Belzig zur Burg Eisenhardt. Dort genießen wir den Blick vom Butterturm. Anschließend radeln wir weiter zum Riesenstein an der Brautrummel. In Wiesenburg besichtigen wir den Park und Schlossturm. Nach einer kurzen Pause geht es weiter zum Hagelberg mit dem Gipfelkreuz.
Unterwegs genießen und beobachten wir die Natur, Fauna, Flora und erhalten viel Wissenswertes zur Waldbewirtschaftung sowie zur Historie des Flämings. Die Tour erstreckt sich über insgesamt 30 km. Wir fahren überwiegend auf Radwegen, davon 5 km Landstraße und 5 km Waldwege.
Nach fünf Stunden endet unsere Radtour am Startpunkt in der KVHS in Bad Belzig.

Bitte bringen Sie sich ausreichend Verpflegung mit.

freie Plätze Nachhaltige Gartenbewirtschaftung in Kleinmachnow

(Kleinmachnow, ab Do., 24.10., 17.00 Uhr )

Der Referent gibt einen Überblick über die Vielfalt an Pflanzen und Tieren und den durch die Siedlungsentwicklung verursachten Rückgang der Artenvielfalt. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen, wie im eigenen Garten Lebensraum für heimische Arten geschaffen und erhalten werden kann.

Die Veranstaltung ist für Schüler/-innen und Studierende entgeltfrei.

freie Plätze Adolf Damaschke-Abend

(Werder, ab Do., 24.10., 18.00 Uhr )

An diesem Abend sprechen wir über das Leben und Wirken von Adolf Damaschke (24.11.1865 - 30.07.1935). Der Bodenreformer und Pädagoge lebte seit 1907 in Werder (Havel) in der Nähe des Bahnhofs in der heutigen Adolf-Damaschke-Straße. Heute hat dort auch die Kreisvolkshochschule ihren Sitz, die im Oktober 2019 bereits auf ihr 70jähriges Bestehen blicken kann. Wie passend, sich an diesem Ort der Frage zu widmen, was wir insbesondere in Werder dem Adolf Wilhelm Ferdinand Damaschke zu verdanken haben. Sein Wirken hat das politische Denken und Handeln seiner Zeitgenossen stark beeinflusst. Besonders seine Rolle in der deutschen Bodenreformbewegung führte u.a. dazu, dass Ortsteile, Straßen, Plätze, Brücken und Kleingartensiedlungen nach ihm benannt wurden. Adolf Damaschke wirkte ebenso als Pädagoge und Sozialreformer. Damaschkes Ideen an diesem Abend ins Gespräch zu bringen, bedeutet nicht nur das Verstehen seines Werkes, sondern stellt zugleich Möglichkeiten für die Gestaltung unserer Zukunft dar. Der Abend steht daher auch unter dem Titel "Adolf Damaschke und wir". Klaus Hugler, der u. a. zwei Bücher über Damaschke verfasst hat, führt uns von Bildmaterial unterstützt durch den Abend im Gespräch mit Katrin Tausch - und Ihnen. Wir freuen uns auf Sie!

freie Plätze PERU - eine Reise mit PLAN

(Werder, ab Mi., 6.11., 19.00 Uhr )

Ein Reisebericht mit Bildern und Videos über Peru.
Brigitte Jerzembek hat ihr Patenkind und verschiedene Plan-Projekte im Rahmen ihrer Peru-Rundreise im Sommer 2018 kennengelernt. Was sie dort gesehen und erlebt hat, berichtet sie in diesem Vortrag gemeinsam mit ihrem Mann Lothar Jerzembek. Die Teilnehmenden erhalten u.a. folgende Eindrücke: Besuch der Hochanden mit Titicacasee, das Heilige Tal der Inkas und seine Sehenswürdigkeiten sowie abgelegene Bergregionen.

Vor Ort kann für Plan International gespendet werden.

freie Plätze Der Hohe Fläming: von der Entstehung bis ins Heute

(Bad Belzig, ab Fr., 15.11., 18.00 Uhr )

Der Vortrag, in Form einer Stadtführung durch den zertifizierten Wanderleiter und Natur- und Landschaftsführer Herrn Heimberg, beinhaltet die Entstehung und landschaftlichen Besonderheiten dieser langgestreckten Hochfläche im Süden Berlins. Schwerpunkte sind die Besiedlung, wichtige geschichtliche Ereignisse, aktuelle touristische Highlights und Sehenswürdigkeiten in und um den Hohen Fläming. Besondere Aufmerksamkeit gilt hierbei dem natürlichen Zentrum unserer Gegend, der 200-jährigen Kreisstadt Bad Belzig.

Die Veranstaltung ist für Schüler/-innen und Studierende entgeltfrei.

freie Plätze Geschichte und Entwicklung von Firmen in Kleinmachnow/Region

(Kleinmachnow, ab Do., 21.11., 17.00 Uhr )

Die Teilnehmenden erfahren, wie Kleinmachnow und die Region vom ländlichen Gutsdorf zu einem Industriestandort gewachsen sind. Der Referent stellt hierbei die verschiedenen, wechselvollen Entwicklungsetappen vor, besonders:
- Kleinstbetriebe im Rahmen der Guts- und Dorfentwicklung
- Der Gutsbetrieb Kleinmachnow im 19. Jhd.
- Rüstungsbetriebe in den 1930er Jahren bis zum Kriegsende
- Die Zäsur nach 1945
- Nachwendezeit

Die Veranstaltung ist für Schüler/-innen und Studierende entgeltfrei.

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 12:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung