Lernen, wo wir leben. Die Kurse des Herbstsemesters 2019 sind online. Sie finden auch in diesem Semester wieder zahlreiche Kurse für Ihre allgemeine, kulturelle, berufliche und politische Weiterbildung. - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Spezial >> Kurse 50 +

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Smartphone für Anfänger 55+

(Kleinmachnow, ab Mo., 14.10., 16.15 Uhr )

Sie lernen die wichtigsten Funktionen Ihres Smartphones kennen sowie die wichtigsten Grundbegriffe. Es werden alle Tasten, einige Symbole und Kommunikationsmöglichkeiten wie Telefonieren, SMS oder Email erklärt. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten sowie der Installation und Deinstallation von Apps, von denen wir ein paar kennenlernen werden (z.B. WhatsApp, GoogleMaps).
Für die verschiedenen Smartphones gibt es auch verschiedene Betriebssysteme, z.B. das von Apple eingesetzte Apple iOS Betriebssystem. Das jedoch am häufigsten verwendete Betriebssystem heißt Android und wird von Google entwickelt. Im Kurs arbeiten wir mit dem Android-Betriebssystem. Ihr Smartphone sollte zu den Terminen aufgeladen sein. Um sicher zu gehen, bringen Sie bitte Ihr Ladekabel mit.
Der Kurs ist für Teilnehmende ohne bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen. Es wird eine kleine Pause geben.

Anmeldung möglich Vorsorge im Notfall - Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht

(Kleinmachnow, ab Mi., 23.10., 18.00 Uhr )

Was, wenn ich infolge von Krankheit, Alter, Gebrechen oder auch Unfall nicht mehr in der Lage bin, meine Angelegenheiten wie bisher zu regeln? Wer soll zukünftig für mich sorgen und wie kann ich dies regeln? Wer sich mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt, findet Antworten in diesem Vortrag. Die Teilnehmenden erfahren, was sie beachten sollten, um möglichst konkrete und verbindliche Vorsorgeverfügungen (Patientenverfügung, Organspende Verfügung, Vorsorgevollmacht, vorsorgliche Betreuungsverfügung, Sorgerechtsverfügung) zu formulieren.
Ebenfalls erläutert wird, wie nicht nur das Recht auf Leben selbst bestimmt werden kann, sondern auch das Recht auf Sterben. Die Abgrenzungsproblematik der sog. aktiven Sterbehilfe zur passiven Sterbehilfe bzw. Hilfe zum Sterben spielt in diesem Zusammenhang ebenfalls eine wichtige Rolle und wird besprochen.

freie Plätze Adolf Damaschke-Abend

(Werder, ab Do., 24.10., 18.00 Uhr )

An diesem Abend sprechen wir über das Leben und Wirken von Adolf Damaschke (24.11.1865 - 30.07.1935). Der Bodenreformer und Pädagoge lebte seit 1907 in Werder (Havel) in der Nähe des Bahnhofs in der heutigen Adolf-Damaschke-Straße. Heute hat dort auch die Kreisvolkshochschule ihren Sitz, die im Oktober 2019 bereits auf ihr 70jähriges Bestehen blicken kann. Wie passend, sich an diesem Ort der Frage zu widmen, was wir insbesondere in Werder dem Adolf Wilhelm Ferdinand Damaschke zu verdanken haben. Sein Wirken hat das politische Denken und Handeln seiner Zeitgenossen stark beeinflusst. Besonders seine Rolle in der deutschen Bodenreformbewegung führte u.a. dazu, dass Ortsteile, Straßen, Plätze, Brücken und Kleingartensiedlungen nach ihm benannt wurden. Adolf Damaschke wirkte ebenso als Pädagoge und Sozialreformer. Damaschkes Ideen an diesem Abend ins Gespräch zu bringen, bedeutet nicht nur das Verstehen seines Werkes, sondern stellt zugleich Möglichkeiten für die Gestaltung unserer Zukunft dar. Der Abend steht daher auch unter dem Titel "Adolf Damaschke und wir". Klaus Hugler, der u. a. zwei Bücher über Damaschke verfasst hat, führt uns von Bildmaterial unterstützt durch den Abend im Gespräch mit Katrin Tausch - und Ihnen. Wir freuen uns auf Sie!

freie Plätze Was kann mein Smartphone alles? Multimedial unterwegs

(Werder, ab Mi., 30.10., 17.00 Uhr )

Es wird auf Apps und deren spezielle Funktionen eingegangen, die einen Empfang von Radio und TV über das Internet ermöglichen sowie eine Medienwiedergabe (Audio/Video) gestatten. Der Dozent stellt verschiedene Audio- und Video-Formate vor und zeigt Möglichkeiten des weltweiten Radio- und TV-Empfangs per Internet auf. Die Teilnehmenden können sowohl Smartphones mit Android-Betriebssystem (z.B. Samsung-Smartphone) oder mit iOS-Betriebssystem (iPhone/Apple) mitbringen. Bitte auch ggf. ein Ladekabel mitbringen.

freie Plätze Smartphone Android für absolute Anfänger/-innen

(Kleinmachnow, ab Fr., 1.11., 9.30 Uhr )

Der Kurs zum Smartphone führt , nach einem ersten Kennenlernen der Teilnehmenden und deren Geräte, in einem angemessenen Lerntempo durch die folgenden Inhalte:

- Historie zu mobilen Betriebssystemen, Android-Versionen & Namen
- Touch-/Gestensteuerung, Navigationstasten, Hardwareschalter
- Erlernen diverser Symbole
- Erstellung, Sortierung und Löschung von Fotos & Videos
- Tastatur & Einfügemarke
- Erstellen, Bearbeiten und Löschen von Kontakten
- Allgemeine Messenger-Apps/SMS-Funktionen
- Anpassung der Startbildschirme mit Verknüpfungen und Widgets
- Status-/Info-Leiste & Benachrichtigungen/ Schnellzugriffe
- Internet-Quellen WLAN & Mobile Daten
- WLAN-Verbindungen herstellen (zur Übung jedes Mal anderes WLAN)
- Wichtigkeit von Updates & manueller Aufruf der Update-Funktionen
- Google-Konto-Bedeutung und/ oder Einrichtung
- Einstellungen von Tönen und Anzeigen-Eigenschaften
- Play Store, Herunterladen von Apps, Bezahl-Apps, Werbung, Abos
- Sicherheitshinweise und Kostenfallen, Drittanbietersperre, In-App-Käufe, Roaming
- Praxis mit verschiedenen Apps, u.a. Google Maps, Flightradar, Übersetzer, Scanner
- Benutzung Internet-Browser Chrome, wichtigste Funktionen
- Spracheingabe Chrome & weitere Funktionen des Suchwidgets wie Musikerkennung
- App-Tipps speziell für Senioren/innen

Am Anfang eines neuen Seminartermins werden Wiederholungen des vorherigen Stoffs durchgeführt.

Der Kurs ist für absolute Anfänger/-innen ohne oder mit sehr geringen Vorkenntnisse. Bitte bringen Sie ggf. ihr Ladekabel mit.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Kurszeiten:

freie Plätze Das schick´ich dir per Mail!

(Werder, ab Mo., 4.11., 17.30 Uhr )

Mails verwalten wie die Profis
Lernen Sie, wie einfach es ist, ein E-Mail-Konto einzurichten und mit einem professionellen Programm effektiv und kinderleicht zu verwalten. Beides ist kostenlos. Sie benötigen kein Outlook und können sich die oft umständliche Verwaltung Ihrer Mails auf der Website Ihres Anbieters ersparen. Dieses Seminar beginnt mit der Einrichtung einer E-Mail-Adresse und zeigt Ihnen am Beispiel des kostenfreien Programms Thunderbird alle Möglichkeiten und Techniken einer professionellen E-Mail-Kommunikation. Schwerpunkte:
- Einrichtung eines E-Mail-Kontos
- Senden, Empfangen, Beantworten und Weiterleiten von Mails
- Versenden und Empfang von Anhängen
- Einfügen von Bildern, Texten, Tabellen und Links
- Einrichtung von Signaturen
- Filterung von Mails
- Umgang mit Spam- bzw. Junk-Mails
- Abwesenheitsnotizen
- gleichzeitige Verwaltung mehrerer E-Mail-Konten

Der Kurs richtet sich an Anfänger/-innen und Anwender/-innen, die ihre Arbeit mit E-Mails effizienter und professioneller gestalten möchten. Alle werden in ihrem Lerntempo lernen.
Voraussetzungen: Sicherer Umgang mit Windows.
Es wird auf Apps und deren spezielle Funktionen eingegangen, die einen Preisvergleich und Einkauf im Internet unterstützen. Erfahren Sie auch mehr über Bezahlfunktionen und deren Risiken. Wie funktioniert eigentlich shoppen, z.B. über eBay oder Amazon? Die Teilnehmenden lernen, Ihren Warenkorb mit den gewünschten Produkten zu füllen und zur erfolgreichen Bestellung zu führen. Die Teilnehmenden können sowohl Smartphones mit Android-Betriebssystem (z.B. Samsung-Smartphone) oder mit iOS-Betriebssystem (iPhone/Apple) mitbringen. Bitte auch ggf. ein Ladekabel mitbringen.

freie Plätze Computerschreiben in 2 x 2 Stunden

(Kleinmachnow, ab Sa., 9.11., 14.00 Uhr )

Adlersuchsystem. Kennen Sie das von sich selbst? Der/die Bundesbürger/in arbeitet im Durchschnitt privat 2 bis 3 Stunden und beruflich bis zu 8 Stunden am Computer. Da müsste man annehmen, dass das flüssige Schreiben am Computer mit 10 Fingern heute zur Allgemeinbildung gehört. Dies ist leider nicht der Fall. Durch das unkoordinierte Schreiben wird kostbare Zeit vertan, die Sie mit weitaus angenehmeren Dingen verbringen könnten. Herkömmliche Tippkurse laufen teilweise über mehrere Monate, was einem die Entscheidung nicht gerade leichter macht, das Computerschreiben professionell zu erlernen.
Mit meiner Methode des "Effektiven Lernens" gelingt es Ihnen, in 2 x 2 Stunden reiner Lernzeit die Tastatur Ihres Computers zu erfassen und im Übungsmodus Texte blind im 10 Fingerschreibsystem zu tippen. In entspannter Atmosphäre, ohne Lerndruck und mit ausgewähltem Lernmaterial in Buchform und online sind Sie in der Lage, Ihre Texte flüssiger zu schreiben. Werden Sie zum Tipp-Profi. Lehrbuch: 2x2 Computerschreiben mit zusätzl. Internetzugang 30,-- € im Kurs erhältlich.

auf Warteliste Anonym surfen

(Kleinmachnow, ab Mo., 11.11., 17.30 Uhr )

Unerkannt und privat durchs Internet.

Nervt es Sie auch, dass nach einer Internet-Suche noch tagelang die genau dazu passende Werbung erscheint? Sogar dort, wo sie gar nicht gesucht oder eingekauft haben? Stört es Sie, dass alle Ihre Schritte im Internet von nahezu jedem gesehen, gespeichert und - trotz Datenschutzgesetzen - nach Belieben verarbeitet werden?

An diesem Informationsabend erfahren Sie, wie Sie sich mit relativ wenig Aufwand wieder ungestört, sicher und privat im Internet bewegen und den Datenkraken entkommen können.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Was kann das Smartphone mit Ihrem Winterurlaub zu tun haben? Eine ganze Menge! Sie eruieren die Skigebiete, die Schneehöhen, lesen im Wintersportbericht oder nutzen die Trackingfunktion (gefahrene Kilometer, Zeiten, Kalorienverbrauch). Viele weitere Funktionen zur Navigation, z.B. wie Sie sich gegenseitig wiederfinden, werden Ihnen erläutert. Die Teilnehmenden können Smartphones mit Android-Betriebssystem (z.B. Samsung-Smartphone) oder mit iOS-Betriebssystem (iPhone/Apple) mitbringen. Bitte auch ggf. ein Ladekabel mitbringen.

Seite 1 von 2


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 12:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung