- - - Anmeldungen für die neuen Kurse des Herbstsemesters 2020 sind ab sofort möglich, vorzugsweise direkt online, per Mail oder Telefon. - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Rund um Körper und Gesundheit

freie Plätze Iss Dich leicht I Einführung

(Bad Belzig, ab Fr., 9.10., 16.00 Uhr )

Sie möchten sich gesünder und bewusster ernähren? Sie möchten abnehmen ohne zu hungern? Gibt es gute und schlechte Kalorien? Welche Diät ist für Sie die Richtige bzw. welches ist die wirkungsvollste Maßnahme, um dauerhaft Gewicht zu verlieren?
Der Erfolg des Abnehmens hängt nicht nur von der verzehrten Menge ab, sondern auch davon, wie sich die Nahrung zusammensetzt.


Kursinhalt:
• Wie berechnen wir unseren Kalorienverbrauch?
• Wie beschleunigen wir unseren Stoffwechsel?
• Gibt es gute und schlechte Kalorien? Was sagt uns die Nährstoffdichte?
• Dschungel Ernährungsmythen aufgedeckt, Vor- und Nachteile gängiger Ernährungstrends
• Welche Diät/ Ernährungsform ist für mich die Richtige?
• Wie wirkt Zucker in unserem Körper? Was bedeutet der Glykämische Index?
• Macht Fett fett?
• Wie viel Eiweiß benötigen wir?
• Tipps zur Zubereitung von Speisen
• Wirkungsvolle Maßnahmen zur dauerhaften Gewichtskontrolle
Gesund ernähren mit Wohlfühlfaktor
Erfahren Sie, wie Sie ohne auf Genuss und Freude am Essen verzichten zu müssen, Ihre Gesundheit langfristig positiv beeinflussen und Ihr Wohlbefinden steigern können.

Mit asiatischer Kräuterkur nicht nur zur erfolgreichen Gewichtsreduktion, sondern auch zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens.

Schwerpunkte des Kurses sind: Ganzheitliches Foodcoaching und individuelle Ernährungskonzepte zur Gewichtsreduktion, insbesondere mit chinesischer Kräuterkur; Ernährung nach den chinesischen fünf Elementen; Intervallfasten

Am Ende des Kurses haben Sie den richtigen Weg für Ihre gesunde Ernährung gefunden.

freie Plätze Heilkunde der Hildegard von Bingen I Grundlagen

(Bad Belzig, ab Sa., 10.10., 10.00 Uhr )

Wir alle wünschen uns Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden bis ins hohe Alter, für uns selbst und unsere Familien. Auch wissen wir, dass die Ernährung zu einem hohen prozentualen Anteil daran beteiligt ist. Uneinigkeit besteht jedoch darin, was das Beste ist.
"Deine Lebensmittel sollen deine Heilmittel sein."
Mit dem Wissen der Hildegardischen Ernährungslehre werden Sie frei und unabhängig von bestehender Orientierungslosigkeit, Diätenwirrwarr und den stets wechselnden Modeerscheinungen. Wenn Sie ihre Empfehlungen beherzigen, wird die häusliche Küche zur Apotheke und kann Ihre Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden bis ins hohe Alter fördern. Hildegard-Heilkunde ist einfach genial und völlig problemlos in das tägliche Leben zu integrieren. Und das, ohne auf Genuss zu verzichten und in Extreme zu verfallen.
Kursinhalte - Biografie der hl. Hildegard - Grundlagen der Hildegard-Heilkunde - Vorstellung ausgewählter Universalheilmittel - Zubereitung und Anwendung äußerst wirkungsvoller Hildegard-Heilmittel - Zubereitung eines wohlschmeckenden Mittagessen - alles Vorgestellte wird probiert und gekostet - Fragen und Diskussion - Rezepte und Steckbriefe.
Bitte jeweils 1 Trinkglas, Schnapsglas, Teller, Teelöffel und 10,00 € für Wareneinsatz mitbringen.
Die Kursleiterin ist Heilpraktikerin und in der Heilkunde der Hildegard von Bingen ausgebildet.
Gesund ernähren mit Wohlfühlfaktor
Erfahren Sie, wie Sie ohne auf Genuss und Freude am Essen verzichten zu müssen, Ihre Gesundheit langfristig positiv beeinflussen und Ihr Wohlbefinden steigern können.

Mit asiatischer Kräuterkur nicht nur zur erfolgreichen Gewichtsreduktion, sondern auch zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens.

Schwerpunkte des Kurses sind: Ganzheitliches Foodcoaching und individuelle Ernährungskonzepte zur Gewichtsreduktion, insbesondere mit chinesischer Kräuterkur; Ernährung nach den chinesischen fünf Elementen; Intervallfasten

Am Ende des Kurses haben Sie den richtigen Weg für Ihre gesunde Ernährung gefunden.
Es ist der Beginn einer neuen Lebensphase, die Kinder sind erwachsen, Sie nehmen sich selbst wieder bewusster wahr, entdecken vielleicht neue Hobbys, stecken sich neue Ziele. Viele Frauen nehmen die Wechseljahre für ihren Körper und ihre Seele als Herausforderung wahr. In dieser Zeit verändert sich die Körperzusammensetzung, der Stoffwechsel verlangsamt, der Energiebedarf sinkt. Leider nimmt mit dem Bedarf nicht auch der Appetit ab. Durch den sinkenden Hormonspiegel steigt die Lust aufs Essen. Folglich kann es unbewusst und unbeabsichtigt zu einer Gewichtszunahme kommen.

Kursinhalt:
• Was sind die Wechseljahre?
• Was ist die Ursache: Hormonumstellung?
• Welche Symptome können auftreten?
• Wie verändert sich der Stoffwechsel?
• Wie verändert sich der Kalorienbedarf und wie berechnen wir diesen?
• Wie sollten wir unsere Nahrung zusammensetzen?
• Sie erhalten Tipps zur Zubereitung von Speisen.
• Wie beschleunigen wir unseren Stoffwechsel?
• Wie erreiche ich es, dass ich mich leichter und vitaler fühle?
• Wie beuge ich Wechseljahresbeschwerden vor?
• Was tue ich gegen meinen Heißhunger?
• Wie kann ich mit über 50 meine Ernährungsgewohnheiten ändern?

freie Plätze Was tun bei Hochsensibilität?

(Bad Belzig, ab Mi., 18.11., 17.30 Uhr )

Viele Menschen haben oft das Gefühl zu sensibel zu sein, fühlen sich missverstanden und nicht richtig wahrgenommen. Kennen Sie dieses Gefühl? Dann kann es sein, dass sie zu den ca. 15 - 20% der deutschen Bevölkerung gehören, die hochsensibel sind. Diese Menschen verfügen über eine verstärkte Wahrnehmung und leiden meist unter einer Reizüberflutung, die in der heutigen Zeit enorm zunimmt.

Ich lade Sie herzlich zu meinem Vortrag ein, in dem ich Ihnen zeigen möchte, was Hochsensibilität ist, wie man sich als hochsensible Person erkennt und in welchen Lebensbereichen sich das besonders auswirkt. Gern gehe ich mit Ihnen in den Erfahrungsaustausch und gebe Tipps für den Umgang mit Hochsensibilität.
Heuschnupfen, Asthma und andere Allergien Allergien stellen mittlerweile eine Volkskrankheit dar. Immer mehr Menschen in Deutschland quälen sich mit einer Überempfindlichkeit gegenüber Pollen oder anderen Allergenen. Und die Tendenz ist nach wie vor steigend. In diesem Kurs beantworten wir die wichtigsten Fragen wie:
Wieso entwickeln Menschen Allergien?
Was geschieht dabei im Körper?
Und vor allem, welche Alternativen ergeben sich daraus?
Sie erhalten Tipps zur Linderung der Symptome.

freie Plätze Was tun bei Hochsensibilität?

(Kleinmachnow, ab Di., 24.11., 17.00 Uhr )

Viele Menschen haben oft das Gefühl zu sensibel zu sein, fühlen sich missverstanden und nicht richtig wahrgenommen. Kennen Sie dieses Gefühl? Dann kann es sein, dass sie zu den ca. 15 - 20% der deutschen Bevölkerung gehören, die hochsensibel sind. Diese Menschen verfügen über eine verstärkte Wahrnehmung und leiden meist unter einer Reizüberflutung, die in der heutigen Zeit enorm zunimmt.

Ich lade Sie herzlich zu meinem Vortrag ein, in dem ich Ihnen zeigen möchte, was Hochsensibilität ist, wie man sich als hochsensible Person erkennt und in welchen Lebensbereichen sich das besonders auswirkt. Gern gehe ich mit Ihnen in den Erfahrungsaustausch und gebe Tipps für den Umgang mit Hochsensibilität.


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*In den Ferien bis 16:00 Uhr. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*In den Ferien bis 16:00 Uhr. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 12:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung