Lernen, wo wir leben. Die Kurse des Herbstsemesters 2019 sind online. Sie finden auch in diesem Semester wieder zahlreiche Kurse für Ihre allgemeine, kulturelle, berufliche und politische Weiterbildung. - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Essen und Genießen

Seite 1 von 1

freie Plätze Im Einklang mit dem Darm

(Kleinmachnow, ab So., 8.9., 16.30 Uhr )

Können Sie sich vorstellen, wie groß die Oberfläche unseres Verdauungssystems ist und wie viele Mikroorganismen dort leben? Wussten Sie, dass unser Darm mit vielen Organsystemen in Verbindung steht und welche Auswirkungen das hat? Wussten Sie, dass viele Nahrungsmittelunverträglichkeiten und ständig wiederkehrende Infekte sehr oft mit der Darmgesundheit zusammenhängen? Was kann jede/-r von uns für seine/ihre Darmgesundheit tun? Antworten auf diese Fragen und vieles mehr zum Thema Darm bekommen sie in diesem Kurs.
Die neuen Erkenntnisse können Sie entspannt "verdauen" mittels einer Klangschalen-Therapie, die diesen Kurs ausklingen wird.

freie Plätze Heuschnupfen, Asthma und andere Allergien - eine Einführung

(Seddiner See, ab Sa., 14.9., 10.00 Uhr )

Heuschnupfen, Asthma und andere Allergien Allergien stellen mittlerweile eine Volkskrankheit dar. Immer mehr Menschen in Deutschland quälen sich mit einer Überempfindlichkeit gegenüber Pollen oder anderen Allergenen. Und die Tendenz ist nach wie vor steigend. In diesem Kurs beantworten wir die wichtigsten Fragen wie: Wieso entwickeln Menschen Allergien? Was geschieht bei dabei im Körper? Und vor allem, welche Alternativen ergeben sich daraus? Sie erhalten Tipps zur Linderung der Symptome.

freie Plätze Heilkunde der Hildegard von Bingen I Grundlagen

(Bad Belzig, ab Sa., 19.10., 10.00 Uhr )

Wir alle wünschen uns Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden bis ins hohe Alter, für uns selbst und unsere Familien. Auch wissen wir, dass die Ernährung zu einem hohen prozentualen Anteil daran beteiligt ist. Uneinigkeit besteht jedoch darin, was das Beste ist.
"Deine Lebensmittel sollen deine Heilmittel sein."
Mit dem Wissen der Hildegardischen Ernährungslehre werden Sie frei und unabhängig von bestehender Orientierungslosigkeit, Diätenwirrwarr und den stets wechselnden Modeerscheinungen. Wenn Sie ihre Empfehlungen beherzigen, wird die häusliche Küche zur Apotheke und kann Ihre Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden bis ins hohe Alter fördern. Hildegard-Heilkunde ist einfach genial und völlig problemlos in das tägliche Leben zu integrieren. Und das, ohne auf Genuss zu verzichten und in Extreme zu verfallen.
Kursinhalte - Biografie der hl. Hildegard - Grundlagen der Hildegard-Heilkunde - Vorstellung ausgewählter Universalheilmittel - Zubereitung und Anwendung äußerst wirkungsvoller Hildegard-Heilmittel - Zubereitung eines wohlschmeckenden Mittagessen - alles Vorgestellte wird probiert und gekostet - Fragen und Diskussion - Rezepte und Steckbriefe.
Bitte jeweils 1 Trinkglas, Schnapsglas, Teller, Teelöffel und 10,00 € für Wareneinsatz mitbringen.
Die Kursleiterin ist Heilpraktikerin und in der Heilkunde der Hildegard von Bingen ausgebildet.

freie Plätze Heuschnupfen, Asthma und andere Allergien - eine Einführung

(Bad Belzig, ab Sa., 26.10., 9.30 Uhr )

Heuschnupfen, Asthma und andere Allergien stellen mittlerweile eine Volkskrankheit dar. Immer mehr Menschen in Deutschland quälen sich mit einer Überempfindlichkeit gegenüber Pollen oder anderen Allergenen. Und die Tendenz ist nach wie vor steigend. In diesem Kurs beantworten wir die wichtigsten Fragen wie: Wieso entwickeln Menschen Allergien? Was geschieht dabei im Körper? Und vor allem, welche Alternativen ergeben sich daraus? Sie erhalten Tipps zur Linderung der Symptome.

freie Plätze Grundlagen des Bierbrauens

(Kleinmachnow, ab Sa., 2.11., 10.00 Uhr )

Dieser Kurs zum Bierbrauen behandelt vertiefend die folgenden Schwerpunkte:

1. Sicherstellung und Beurteilung der Bierqualität
Hierzu werden Mess- und Prüfungsmethoden, die ohne großen Aufwand auszuführen sind, thematisiert, sowie häufige Bierfehler, wichtige Kennziffern und Berechnungen angeschaut.

2. Vertiefung: Hefe in der Hausbrauerei
Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in die Hefekunde sowie über die verfügbaren Produkte. Fragen zur Lagerung und Herführung von zu Hause werden behandelt.

3. Praxis: Würzeherstellung für ein obergäriges Bier

freie Plätze Bier brauen I Einstiegskurs

(Kleinmachnow, ab Sa., 9.11., 10.00 Uhr )

Bier brauen ist mit der Industriealisierung weitgehend aus dem häuslichen Umfeld verschwunden. Mit der Rückbesinnung auf Frische, Qualität und lokale Erzeugung kehrt auch das Bier wieder in die häusliche und handwerkliche Produktion zurück. Zutaten sind durch den Internethandel leicht zugänglich. Die Startausrüstung ist oft schon zum größten Teil im Haushalt vorhanden. Der Dozent ist Gewinner des Hobby-Brau-Wettbewerbs Berlin/Brandenburg. Er vermittelt Ihnen in diesem Kurs die Grundlagen, um Bier in bester Qualität zu Hause zu brauen. Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein, wenn doch, ist der Kurs eine gute Gelegenheit, diese zu vertiefen.

Die Verkostung findet in der Regel sechs Wochen später statt. Der Verkostungstermin wird am Brautag mit den Teilnehmenden zusammen vereinbart.

freie Plätze Heilfasten und genießen I Einführung

(Bad Belzig, ab Do., 14.11., 17.00 Uhr )

Das Heilfasten wird oft nicht nur zur Gewichtsabnahme durchgeführt, sondern zur körperlichen und seelischen Reinigung. Wie lindert man Rheuma, welche Methode entgiftet am Besten oder wie kann man Diabetes, Demenz oder Herz-Kreislauferkrankungen und andere chronische Krankheiten positiv beeinflussen?

So unterschiedlich das Motiv für das Fasten ist, sind auch die Methoden des Heilfastens. Sie werden einige Methoden des Heilfastens kennenlernen und herausfinden, welche Methode für Sie am Besten ist.
Ist es besser, vegetarisch zu essen? Sollten gluten- oder laktosefreie Produkte ausgewählt werden? Was bewirken Superfood und Lebensmittel mit Gesundheitsversprechen? Sind Fertiggerichte eine Alternative? Im Mittelpunkt des Kurses stehen Empfehlungen für eine genussvolle und vielseitige Lebensmittelauswahl, denn Essen und Trinken soll auch Spaß machen.

Im praktischen Teil werden anhand der Angaben auf dem Etikett einige Lebensmittel unter die Lupe genommen: Fett- und Zuckerfallen, Werbeversprechen und die Tricks der Lebensmittelindustrie werden entlarvt. Somit wird eine gezielte Lebensmittelauswahl aus dem riesigen Angebot der Supermärkte erleichtert.

Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Kooperation zwischen Volkshochschule und Verbraucherzentrale statt. Die Referentinnen informieren zu Verbraucherrechten und geben praktische Tipps für den Alltag.

freie Plätze Mit gesunder Ernährung entspannt in die Weihnachtszeit

(Kleinmachnow, ab So., 24.11., 16.30 Uhr )

Die kalorienlastige Weihnachtszeit steht an. Da kann es sicherlich nicht schaden, nützliche Dinge über gesunde Ernährung zu erlernen.
Kennen Sie basen- und säurebildende Lebensmittel? Warum sollte Rohkost nicht abends gegessen werden? Warum sollten Salate unbedingt mit Öl zubereitet werden? Welche Öle sollten auf unserem Speiseplan stehen? Warum sollte man bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten ein Tagebuch führen? Warum bewirkt Alkohol gleich doppelt eine Gewichtszunahme?
Antworten auf diese Fragen und vieles mehr zum Thema gesunde Ernährung bekommen Sie in diesem Kurs.
Um entspannt in die Vorweihnachtszeit zu starten wird der Kurs mit einer entspannenden Klangschalen-Therapie ausklingen.

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 12:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung