- - - Die Kurse des Sommersemesters Juni - August 2020 und des Herbstsemsters August - Dezember 2020 sind online. Melden Sie sich direkt online an. - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Psychologie

freie Plätze Gelassenheitstraining - Ärger auflösen in 3 Minuten!

(Bad Belzig, ab Sa., 11.7., 10.00 Uhr )

Kann man Gelassenheit lernen? Die Antwort ist - Ja! Dazu lernen wir alles, was man über Gelassenheit wissen muss.
Wer kann uns als Vorbild dienen und welches Tier ist ein Beispiel für Gelassenheit. Es gibt hervorragende Strategien für mehr Gelassenheit, durch die wir körperliche und mentale Ruhe erreichen können. Mit der erlernten Verhaltensformel arbeiten wir uns dann an das Thema Ärger heran. Das Auflösen von Ärger in 3 Minuten ist keine Zauberei, sondern 1000-fach erprobtes Handwerkszeug für alle. Egal wo der Ärger uns begegnet, wir haben gelernt, die negative Quelle zu erkennen und loszulassen.
30 min. Mittagspause

freie Plätze Die Heldenreise - Ihr Weg zur Veränderung

(Kleinmachnow, ab Sa., 25.7., 10.00 Uhr )

Es geht bei der Heldenreise um den eigenen Lebensweg, den Weg zu sich selbst, zur eigenen Bestimmung, zum Wesentlichen mit all seinen Höhen und Tiefen. Sie bietet die Möglichkeit den Konflikt zwischen gewohnter Sicherheit und der Sehnsucht nach dem Neuen zu verstehen und zu bewältigen, den Weg der Veränderung mit allen Herausforderungen zu beschreiten. Übertragen werden kann sie dabei auf alle Lebensereignisse, ob nun beruflich oder auch im Privaten. So gibt es immer wieder Impulse, die uns hinterfragen lassen, wo wir derzeit stehen, wo wir hinwollen und wie wir dorthin gelangen.

In diesem Kurs werden wir gemeinsam die typische Situationsabfolge einer Heldenreise genauer betrachten und kennenlernen. Dabei zeige ich Ihnen wie so ein Weg gestaltet werden kann, um sich den eigenen Wünschen und Zielen annähern zu können. Durch viele praktische und kreative Übungen können Sie sehen an welchem Punkt Ihrer persönlichen Heldenreise Sie gerade stehen und wir schauen uns an welche verborgenen Chancen bereits auf Sie warten.

freie Plätze Nur vergesslich - oder doch dement?

(Nuthetal, ab Mo., 7.9., 16.00 Uhr )

Fast alle von uns sind mit dem Thema Demenz bereits im Alltag, im Familien- oder Bekanntenkreis in Berührung gekommen. Aber was ist Demenz eigentlich? Woran erkenne ich sie? Was ist bei Feststellung der Diagnose zu tun? Dieses Seminar gibt aus der Beratungspraxis in Trägerschaft des Ev. Diakonissenhauses Berlin-Teltow-Lehnin Einblicke in diese und weitere Fragen. Der Umgang mit einem demenzerkrankten Menschen stellt für pflegende Angehörige eine große Herausforderung dar. Auch dazu werden hilfreiche Informationen vermittelt, welche den Alltag erleichtern sollen. Sie haben in diesem Seminar außerdem die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Probleme anzusprechen, die Ihnen den Alltag mit Demenz erschweren.

Eine Pause von 15 Minuten ist eingerechnet.

freie Plätze Die Heldenreise - Ihr Weg zur Veränderung

(Bad Belzig, ab Sa., 26.9., 10.00 Uhr )

Es geht bei der Heldenreise um den eigenen Lebensweg, den Weg zu sich selbst, zur eigenen Bestimmung, zum Wesentlichen mit all seinen Höhen und Tiefen. Sie bietet die Möglichkeit den Konflikt zwischen gewohnter Sicherheit und der Sehnsucht nach dem Neuen zu verstehen und zu bewältigen, den Weg der Veränderung mit allen Herausforderungen zu beschreiten. Übertragen werden kann sie dabei auf alle Lebensereignisse, ob nun beruflich oder auch im Privaten. So gibt es immer wieder Impulse, die uns hinterfragen lassen, wo wir derzeit stehen, wo wir hinwollen und wie wir dorthin gelangen.

In diesem Kurs werden wir gemeinsam die typische Situationsabfolge einer Heldenreise genauer betrachten und kennenlernen. Dabei zeige ich Ihnen wie so ein Weg gestaltet werden kann, um sich den eigenen Wünschen und Zielen annähern zu können. Durch viele praktische und kreative Übungen können Sie sehen an welchem Punkt Ihrer persönlichen Heldenreise Sie gerade stehen und wir schauen uns an, welche verborgenen Chancen bereits auf Sie warten.
30 min. Mittagspause

freie Plätze Positiv denken - positiv leben

(Bad Belzig, ab Fr., 30.10., 17.00 Uhr )

Beim positiven Denken geht es nicht darum, Probleme zu unterdrücken oder die Tatsache zu ignorieren, dass Sie sich Herausforderungen in Ihrem Leben stellen müssen. Stattdessen geht es darum, diese Herausforderungen als Mittel zu betrachten, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und neue und bessere Wege zu finden, um auf sich selbst und andere aufzupassen.
Es besteht kein Zweifel daran, dass das, was im Gehirn passiert, das beeinflusst, was im Körper passiert. Studien haben einen unbestreitbaren Zusammenhang zwischen einer positiven Einstellung und gesundheitlichen Vorteilen wie niedrigerem Blutdruck, weniger Herzerkrankungen, besserer Gewichtskontrolle und gesünderem Blutzuckerspiegel gezeigt.
Man muss sich darauf einlassen und auch bereit sein und manchmal ist es schwer, Tipps für positives Denken in Ihr Leben zu integrieren. Sie werden sich angesprochen fühlen dasselbe zu tun, wenn Sie akzeptieren, dass die Menschen, die Sie am meisten bewundern, aufgrund ihrer positiven Denkgewohnheiten ein Leben aufbauen konnten, das sie auch gerne führen würden.
Starten Sie in Ihr neues Leben mit kreativen Denkansätzen und neuen Sichtweisen. Positiv denken und positiv leben ist ein Zusammenspiel vieler Prozesse. Sie werden feststellen dass, wenn Sie mit positivem Denken beginnen und damit starten, Ihr Leben zu steuern, sich die positiven Dinge in Ihrem Leben potenzieren.

freie Plätze Krankheitsbild Demenz - Was ist das?

(Kleinmachnow, ab Di., 3.11., 17.00 Uhr )

Fast alle von uns sind mit dem Thema Demenz bereits im Alltag, im Familien- oder Bekanntenkreis in Berührung gekommen. Aber was ist Demenz eigentlich? Woran erkenne ich sie? Was ist zu tun, wenn eine Demenz diagnostiziert wurde? Dieses Seminar soll Einblicke in diese und weitere Fragen geben. Der Umgang mit einem demenzerkrankten Menschen stellt für Angehörige eine große Herausforderung dar. Auch hierzu werden Ihnen Informationen vermittelt. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

freie Plätze Nur vergesslich - oder doch dement?

(Beelitz, ab Di., 3.11., 18.00 Uhr )

Fast alle von uns sind mit dem Thema Demenz bereits im Alltag, im Familien- oder Bekanntenkreis in Berührung gekommen. Aber was ist Demenz eigentlich? Woran erkenne ich sie? Was ist bei Feststellung der Diagnose zu tun? Dieses Seminar gibt aus der Beratungspraxis in Trägerschaft des Ev. Diakonissenhauses Berlin-Teltow-Lehnin Einblicke in diese und weitere Fragen. Der Umgang mit einem demenzerkrankten Menschen stellt für pflegende Angehörige eine große Herausforderung dar. Auch dazu werden hilfreiche Informationen vermittelt, welche den Alltag erleichtern sollen. Sie haben in diesem Seminar außerdem die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Probleme anzusprechen, die Ihnen den Alltag mit Demenz erschweren.

Eine Pause von 15 Minuten ist eingerechnet.

freie Plätze Gelassenheitstraining - Ärger auflösen in 3 Minuten!

(Bad Belzig, ab Sa., 14.11., 10.00 Uhr )

Kann man Gelassenheit lernen? Die Antwort ist - Ja! Dazu lernen wir alles, was man über Gelassenheit wissen muss.
Wer kann uns als Vorbild dienen und welches Tier ist ein Beispiel für Gelassenheit. Es gibt hervorragende Strategien für mehr Gelassenheit, durch die wir körperliche und mentale Ruhe erreichen können. Mit der erlernten Verhaltensformel arbeiten wir uns dann an das Thema Ärger heran. Das Auflösen von Ärger in 3 Minuten ist keine Zauberei, sondern 1000-fach erprobtes Handwerkszeug für alle. Egal wo der Ärger uns begegnet, wir haben gelernt, die negative Quelle zu erkennen und loszulassen.
30 min. Mittagspause

freie Plätze Die Heldenreise - Ihr Weg zur Veränderung

(Kleinmachnow, ab Sa., 21.11., 10.00 Uhr )

Es geht bei der Heldenreise um den eigenen Lebensweg, den Weg zu sich selbst, zur eigenen Bestimmung, zum Wesentlichen mit all seinen Höhen und Tiefen. Sie bietet die Möglichkeit den Konflikt zwischen gewohnter Sicherheit und der Sehnsucht nach dem Neuen zu verstehen und zu bewältigen, den Weg der Veränderung mit allen Herausforderungen zu beschreiten. Übertragen werden kann sie dabei auf alle Lebensereignisse, ob nun beruflich oder auch im Privaten. So gibt es immer wieder Impulse, die uns hinterfragen lassen, wo wir derzeit stehen, wo wir hinwollen und wie wir dorthin gelangen.

In diesem Kurs werden wir gemeinsam die typische Situationsabfolge einer Heldenreise genauer betrachten und kennenlernen. Dabei zeige ich Ihnen wie so ein Weg gestaltet werden kann, um sich den eigenen Wünschen und Zielen annähern zu können. Durch viele praktische und kreative Übungen können Sie sehen an welchem Punkt Ihrer persönlichen Heldenreise Sie gerade stehen und wir schauen uns an welche verborgenen Chancen bereits auf Sie warten.


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*In den Ferien bis 16:00 Uhr. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*In den Ferien bis 16:00 Uhr. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 12:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung