- - - Jetzt die Kurse des Herbstsemesters entdecken! Anmeldungen sind rund um die Uhr im Web möglich. - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Erziehungsfragen/Pädagogik

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Wer hat schon eine normale Familie? (Vertiefungsangebot)" (Nr. H21K10502) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

freie Plätze Wer hat schon eine normale Familie? (Vertiefungsangebot)

(Kleinmachnow, ab Fr., 5.11., 9.30 Uhr )

Was macht die Familie zur Familie? Braucht ein Kind Mutter und Vater, um gut aufzuwachsen? Reicht eine Mutter und wie verhält sich das mit zwei Müttern?

Manche Familien kommen oft vor - auf Bildern für die Schwimmbadwerbung, in der Gute-Nacht-Geschichte oder der Lieblingsserie. Sie prägen unser Verständnis von Familie. Sie werden mitgedacht, beim Geburtsvorbereitungskurs, der Familienberatung, beim Eintrag in die Geburtsurkunde, der Vaterschaftsanerkennung, dem Elterngeldantrag und den Formularen für die Kita Anmeldung.

Aber Familie war und ist schon immer vielfältig und viel mehr als das. Und genau darum geht es in diesem Workshop. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf Regenbogenfamilien und ihre Situation in Deutschland. Gemeint sind damit zum Beispiel Familien die aus zwei Müttern oder zwei Vätern bestehen, in der sich ein Elternteil als trans* oder inter* definiert oder eine heterosexuelle Frau gemeinsam mit einem schwulen Paar ein Kind groß zieht. Dazu gehören auch viele Pflege-, Adoptiv- Co-Parenting- und Patchworkfamilien.

Gemeinsam sehen wir uns die rechtliche und soziale Lage an, setzen uns mit unseren Bildern von Müttern, Vätern und Eltern auseinander und tauschen unsere Erfahrungen mit vielfältigen Familienkonstellationen aus. Es wird Raum geben, alle Fragen eingehend zu klären, konkrete Fälle zu besprechen und in Eure Berufspraxis einzusteigen.

Der Tag wird gestaltet von Lisa Haring, Projektleiterin Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken.

Die Veranstaltung richtet sich besonders an pädagogische Fachkräfte, die mit einem Bezug zu Familie arbeiten (Jugendamt, Familienzentren, Beratungsstellen, Erzieher*innen) sowie Multiplikator*innen mit Bezug zum Thema und natürlich an interessierte Familien - mit oder ohne Regenbogenhintergrund.

freie Plätze Konstruktive Gesprächsführung in Gremien

(Kleinmachnow, ab Fr., 26.11., 18.00 Uhr )

Heutzutage sind wir in unserem Leben oft in vielfältiger Weise in Gremien eingebunden: Sei es in Vereinen und Verbänden, in Kitas, Schulen oder Hochschulen, Religionsgemeinschaften, Bürgerinitiativen, verschiedenen Interessensvertretungen etc. Und dies nicht nur in der Freizeit oder im privaten Bereich, sondern auch beruflich.
Wer kennt sie nicht, Situationen, in denen das, was gemeint war, gar nicht so angekommen ist? Im Kurs wird prägnant dargestellt, wie Kommunikation funktioniert, wieso oft Missverständnisse entstehen und wie sie vermieden werden können. Anhand von Beispielen - und bei Bedarf freiwilligen kleinen Übungen - sollen Werkzeuge für eine konstruktive Gesprächsführung vermittelt werden. Hierdurch können wir eigene Ziele oft einfacher und konstruktiv erreichen oder gelangen zu einer allen Seiten gerecht werdenden Lösung.


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*In den Ferien bis 16:00 Uhr. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033203 803711
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 17:00 Uhr
*In den Ferien bis 16:00 Uhr. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 033203 803711
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 12:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung