Sie befinden sich hier:
Kursdetails

F24K104011 Wasser-Moor-Spaziergang - die Everglades im Bäketal

Der Wasser-Moor-Spaziergang führt in das Bäketal zwischen Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf, stellt das lokale Naturschutzgebiet ins Zentrum des Themenmonat Wasser und beschäftigt sich mit dem Thema Boden & Wasser.

Dr. Beate Gall (Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Bodenkunde und Geoökologie an der Universität Potsdam) führt gemeinsam mit lokalen Naturschutzgruppen und dem BUND Brandenburg e.V. in das Thema ein und verbindet Wissenschaft mit praktischem Naturschutz - für jedermann verständlich.

Der Wasserspaziergang hat das Ziel, sich gemeinsam vor Ort die Böden/Moore verschiedener Flächen zwischen Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf anzusehen, den aktuellen Zustand kennenzulernen und gemeinsam darüber zu sprechen, was man konkret tun kann, um die Feuchtgebiete zu schützen.

Treffpunkt ist an der Alten Straßenbahn, direkt neben der Schleuse. Bitte tragen Sie feste, wettergerechte Schuhe und Kleidung (Regen, Wind, Sonne). Auch Mückenschutz empfiehlt sich. Wer eins hat, kann gerne ein Fernglas zum Beobachten von Tieren mitbringen, die wir sicher unterwegs sehen.

Ein weiterer Freitags-Wasserspaziergang führt mit Dr. Axel Mueller am 14. Juni 17 Uhr entlang des Teltowkanals durch die bewegte Geschichte dieses Wasserkörpers.

Eine Veranstaltung der kvhs PM im Rahmen des Themenmonat Wasser, gefördert vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) des Landes Brandenburg und in Trägerschaft des Brandenburgischen Volkshochschulverbandes e.V. In Kooperation mit dem Landschaftsförderverein Buschgraben-Bäketal e.V.

Weitere Veranstaltungen und Kurse bei uns in Potsdam-Mittelmark hier oder überregional unter www.bildungsquelle-vhs.de

Kurs abgeschlossen

Kursort




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
21.06.2024
Uhrzeit:
17:00 - 19:15 Uhr
Wo:
Outdoor


Kurs teilen: