Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Lernen, wo wir leben. Die Kurse des Frühjahrssemesters 2019 sind online. Sie finden auch in diesem Semester wieder zahlreiche Kurse für Ihre allgemeine, kulturelle, berufliche und politische Weiterbildung. - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Psychologie

Seite 1 von 1

freie Plätze Nur vergesslich - oder doch dement?

(Kleinmachnow, ab Do., 21.3., 17.00 Uhr )

Fast jeder von uns ist mit dem Thema Demenz bereits im Alltag, im Familien- oder Bekanntenkreis in Berührung gekommen. Aber was ist Demenz eigentlich? Woran erkenne ich sie? Was ist bei Feststellung der Diagnose zu tun? Dieses Seminar gibt aus der Beratungspraxis in Trägerschaft des Ev. Diakonissenhauses Berlin-Teltow-Lehnin Einblicke in diese und weitere Fragen. Der Umgang mit einem demenzerkrankten Menschen stellt für pflegende Angehörige eine große Herausforderung dar. Auch dazu werden hilfreiche Informationen vermittelt, welche den Alltag erleichtern sollen. Sie haben in diesem Seminar außerdem die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Probleme anzusprechen, die Ihnen den Alltag mit Demenz erschweren.
Eine Pause von 15 Minuten ist eingerechnet.

freie Plätze Trauer und Qigong

(Bad Belzig, ab Sa., 23.3., 10.00 Uhr )

Trauer ist eine gesunde Reaktion auf einen Verlust. Dieses Seminar wendet sich an Menschen, die einen nahestehenden Menschen, aber auch anderes, was Ihnen am Herzen liegt, verloren haben und trauern.

In diesem Seminar lernen Sie einiges über die vielen Facetten der Trauer. Und wir nutzen den Körper, die achtsamen langsamen Bewegungen des Qigong, um uns in der Gegenwart zu verankern und zu stärken.

Gesprächsrunden, in denen wir auf Ihre Fragen und Anliegen eingehen, wechseln mit Körperübungen ab.

Wir lernen Schritt für Schritt die aus mehreren Teilen bestehende Lungenübung der Qigong Schule "Tian Gong". Die Übung ist leicht auszuführen. Sie wird im Stehen (oder, wenn man das nicht kann im Sitzen) durchgeführt. Sie ist ruhig und nicht anstrengend.

Das Lungen-Dickdarm-System ist in der traditionellen chinesischen Medizin für die Atemwege, die Haut, die Verdauung und die Emotion Trauer zuständig.
Die Lungenübung befreit die Atemwege. Sie hilft beim ruhigen Ein- und Ausatmen. Ein- und Ausatmen stehen im Qigong auch im übertragenen Sinne für Kommen- und Gehenlassen. Die Übung hilft die eigenen Körpergrenzen klarer zu spüren. Sie wirkt dadurch stärkend und stabilisiert uns. Traurigkeit, Gefühle der Einsamkeit und Stagnation können sich mit den langsamen, achtsamen Bewegungen lösen.

Sie erhalten am Ende vom Kurs ein Handout mit der Übungsbeschreibung, so dass Sie zu Hause weiter üben können.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Trinkwasser und entsprechende Verpflegung für die halbstündige Mittagspause.
Spielend werden bisher ungelebte Persönlichkeitsfacetten und Emotionen verkörpert und können so einen Ausdruck finden. Im Zusammenspiel mit anderen erfahren Sie sich und schärfen Ihr Wahrnehmungs- und Einfühlungsvermögen. Sie erforschen Grenzen und ihre bewusste Überschreitung im Theaterspiel. Wagen Sie es, etwas Neues auszuprobieren, und lassen Sie sich überraschen von dem, was in Ihnen steckt und welchen Schatz an kreativen Möglichkeiten Sie in sich bergen. Spaß dabei ist durchaus erwünscht!
Schauspielerfahrung ist nicht erforderlich, Neugier und die Bereitschaft, sich einzulassen, ist nützlich.

Methoden:
- Theaterimprovisation und Rollenspiele
- Atem-, Körper- und Stimmarbeit
- Achtsame Wahrnehmung
- Dialog mit den inneren Anteilen, wie dem inneren Kind, dem inneren Kritiker (Voice Dialogue)
Eine halbe Stunde Pause ist eingerechnet.
Spielend werden bisher ungelebte Persönlichkeitsfacetten und Emotionen verkörpert und können so einen Ausdruck finden. Im Zusammenspiel mit anderen erfahren Sie sich und schärfen Ihr Wahrnehmungs- und Einfühlungsvermögen. Sie erforschen Grenzen und ihre bewusste Überschreitung im Theaterspiel. Wagen Sie es, etwas Neues auszuprobieren, und lassen Sie sich überraschen von dem, was in Ihnen steckt und welchen Schatz an kreativen Möglichkeiten Sie in sich bergen. Spaß dabei ist durchaus erwünscht!
Schauspielerfahrung ist nicht erforderlich, Neugier und die Bereitschaft, sich einzulassen, ist nützlich.

Methoden:
- Theaterimprovisation und Rollenspiele
- Atem-, Körper- und Stimmarbeit
- Achtsame Wahrnehmung
- Dialog mit den inneren Anteilen, wie dem inneren Kind, dem inneren Kritiker (Voice Dialogue)
Eine halbe Stunde Pause ist eingerechnet.

freie Plätze Gelassenheitstraining - Ärger auflösen in 3 Minuten!

(Bad Belzig, ab Sa., 11.5., 10.00 Uhr )

Kann man Gelassenheit lernen? Die Antwort ist - Ja! Dazu lernen wir alles was man über Gelassenheit wissen muss.
Wer kann uns als Vorbild dienen und welches Tier ist ein Beispiel für Gelassenheit. Es gibt hervorragende Strategien für mehr Gelassenheit, durch die wir körperliche und mentale Ruhe erreichen können. Mit der erlernten Verhaltensformel arbeiten wir uns dann an das Thema Ärger heran. Das Auflösen von Ärger in 3 Minuten ist keine Zauberei, sondern 1000-fach erprobtes Handwerkszeug für Jedermann. Egal wo der Ärger uns begegnet, wir haben gelernt, die negative Quelle zu erkennen und loszulassen.

freie Plätze Stressmanagement: Der Weg aus der BurnOut Falle

(Kleinmachnow, ab So., 12.5., 10.00 Uhr )

Belastungen in Beruf und Alltag, Konflikte, Lärmbelästigung, Hektik, Überforderung sind nur einige Faktoren, die zu Stress führen können. Anhaltender Stress birgt Gesundheitsrisiken und beeinträchtigt Freude am Beruf und Wohlbefinden.
Zur Vermeidung innerer Erschöpfungszustände sind Präventionsmaßnahmen notwendig. In diesem Seminar werden Möglichkeiten aufgezeigt, Stresssituationen zu erkennen und zu lernen, damit positiv umzugehen. Dadurch hat jeder die Möglichkeit, sich beruflich und privat ein Umfeld zu schaffen, in dem er sich wohlfühlt und gern arbeitet. Dies ist die effektivste, wirkungsvollste und dauerhafteste Art von Motivation.

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 12:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung