Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Lernen, wo wir leben. Die Kurse des Frühjahrssemesters 2019 sind online. Sie finden auch in diesem Semester wieder zahlreiche Kurse für Ihre allgemeine, kulturelle, berufliche und politische Weiterbildung. - - -
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf >> Kommunikation

Seite 1 von 4

auf Warteliste Smartphone-Kurs für Anfänger 55+

(Bad Belzig, ab Do., 24.1., 10.00 Uhr )

Für viele Menschen sind Smartphones zum alltäglichen Begleiter geworden. Doch trotz ihrer immer schnelleren Verbreitung werden von den Besitzern die vielfältigen technischen Möglichkeiten dieser modernen Kommunikationstechnik oft nur im geringen Maße beherrscht und genutzt. In diesem Kurs können Menschen, die bereits ein Smartphone besitzen und privat oder beruflich nutzen, ihre Kenntnisse im Umgang mit den Hightech-Geräten vertiefen. Sie bekommen Tipps zur effektiveren Nutzung und bei praktischen Übungen wird gezeigt, wie vielfältig sie ihr Smartphone und Tablet PC im Alltag verwenden können.
Mitzubringen sind: Android Smartphone inkl. Ladekabel

freie Plätze Bevor es knallt - Konflikte erkennen und bearbeiten

(Kleinmachnow, ab Sa., 26.1., 10.00 Uhr )

Sowohl im beruflichen Umfeld als auch in unseren privaten Beziehungen sind wir Konflikten ausgesetzt, dessen Lösung ein hohes Maß an Kommunikation, Kooperation und
Konfliktmanagement erfordert.
In diesem Kurs entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten in der Konfliktbearbeitung weiter und vergrößern somit Ihren persönlichen Handlungsrahmen. Neben den praktischen Übungen erhalten Sie theoretischen Input zu Konfliktsituationen und zu Kommunikationstechniken wie aktives Zuhören/ Fragen und die unterschiedlichen Seiten einer Nachricht.
Inhalte:
Konflikte und ihre Eskalationsstufen/eigene Verhaltensmuster erkennen/ kontaktfördernde Kommunikationsmethoden und Fragen/Vermeidung von Missverständnissen und Konfliktlösung/Nutzen und Wirkung von Humor in der Kommunikation/Einsatz von Körpersprache.
Methodik: Information mit Diskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen
Für Bildungsfreistellung angefragt
Wollen oder müssen Sie hin und wieder präsentieren? Fühlen Sie sich unwohl, vor Kollegen/innen oder anderem Publikum zu stehen? Haben Sie Angst, den roten Faden zu verlieren? Wissen Sie nicht, wohin mit Ihren Händen? Kennen Sie das Gefühl vom "Kloß im Hals"? Lampenfieber? In diesem Grundlagenseminar beschäftigen wir uns mit Ihrem Auftritt im Rahmen einer Präsentation. Es geht vorrangig um Stimme und Körper (Haltung, Gestik, Mimik), aber auch um den Umgang mit den Zuhörern etc. Im Seminar geht es vor allem um das Ausprobieren und Üben der vermittelten Inhalte, sodass Sie Ihre Präsentationsfähigkeiten verbessern können.

Der Workshop richtet sich an alle, die hin und wieder präsentieren müssen - oder wollen - oder im Rahmen eines Workshops oder einer Moderation "vorne stehen".
Mitzubringen sind Verpflegung sowie ein Notizbuch oder Block für eigene Aufzeichnungen.
Wenn Sie möchten, bringen Sie ein beispielhaftes Thema mit, das Inhalt Ihrer Präsentation sein könnte.
Für Bildungsfreistellung angefragt.

freie Plätze Smartphone-Kurs für Fortgeschrittene

(Beelitz, ab Mo., 11.2., 17.30 Uhr )

Im Kurs lernen Sie, was Sie außer Telefonieren und Nachrichten schreiben mit einem Smartphone noch machen können. Sie lernen u.a. die Navigation, den Messenger, Foto- und Video-Apps sowie Clouddienste kennen und verwenden. Wir beantworten gemeinsam Fragen, wie:
- Woher bekommen Sie bestimmte Apps, die das Leben leichter machen?
- Was kostet eine App?
- Was ist zu tun, wenn diese Apps Zugriff auf Ihre Daten haben möchten?
- Wie entfernen Sie "alte" Apps?
Sie lernen außerdem, wie Sie Ihr Smartphone "aufräumen" und vor Viren schützen. Darüber hinaus machen wir im Kurs Fotos und Videos und Sie lernen diese zu sortieren und mit anderen zu teilen.
Mitzubringen sind: Smartphone inkl. Ladekabel

freie Plätze Computerschreiben in 2 x 2 Stunden

(Kleinmachnow, ab Sa., 16.2., 9.00 Uhr )

Adlersuchsystem. Kennen Sie das von sich selbst? Der Bundesbürger arbeitet im Durchschnitt privat 2 bis 3 Stunden und beruflich bis zu 8 Stunden am Computer. Da müsste man annehmen, dass das flüssige Schreiben am Computer mit 10 Fingern heute zur Allgemeinbildung gehört. Dies ist leider nicht der Fall. Durch das unkoordinierte Schreiben wird kostbare Zeit vertan, die Sie mit weitaus angenehmeren Dingen verbringen könnten. Herkömmliche Tippkurse laufen teilweise über mehrere Monate, was einem die Entscheidung nicht gerade leichter macht, das Computerschreiben professionell zu erlernen.
Mit meiner Methode des "Effektiven Lernens" gelingt es Ihnen, in 2 x 2 Stunden reiner Lernzeit die Tastatur Ihres Computers zu erfassen und im Übungsmodus Texte blind im 10 Fingerschreibsystem zu tippen. In entspannter Atmosphäre, ohne Lerndruck und mit ausgewähltem Lernmaterial in Buchform und online sind Sie in der Lage, Ihre Texte flüssiger zu schreiben. Werden Sie zum Tipp-Profi. Lehrbuch: 2x2 Computerschreiben mit zusätzl. Internetzugang 30,-- € im Kurs erhältlich.
Überall wo sich Menschen begegnen, findet Kommunikation statt. Im beruflichen Alltag scheint sie so selbstverständlich, dass wir häufig nicht darüber nachdenken, wie und auf welche Weise sie geschieht. Dabei ist eine gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit die Schlüsselqualifikation im Umgang mit Menschen. Sie hilft uns andere zu überzeugen, zu motivieren, zu verstehen und selbst richtig verstanden zu werden. Das Ziel ist es, lebendig zu präsentieren, die Zuhörer einzubeziehen, zu aktivieren und zu überzeugen. Eine Präsentation/Rede kann Spaß machen!

Anmeldung möglich Smartphone-Kurs für Anfänger 55+

(Bad Belzig, ab Do., 21.2., 17.30 Uhr )

Für viele Menschen sind Smartphones zum alltäglichen Begleiter geworden. Doch trotz ihrer immer schnelleren Verbreitung werden von den Besitzern die vielfältigen technischen Möglichkeiten dieser modernen Kommunikationstechnik oft nur im geringen Maße beherrscht und genutzt. In diesem Kurs können Menschen, die bereits ein Smartphone besitzen und privat oder beruflich nutzen, ihre Kenntnisse im Umgang mit den Hightech-Geräten vertiefen. Sie bekommen Tipps zur effektiveren Nutzung und bei praktischen Übungen wird gezeigt, wie vielfältig sie ihr Smartphone und Tablet PC im Alltag verwenden können.
Mitzubringen sind: Android Smartphone inkl. Ladekabel

freie Plätze Selbstmarketing - Auf zum neuen Job!

(Kleinmachnow, ab Fr., 1.3., 16.00 Uhr )

Sie wünschen sich einen neuen Job, wollen auf der Karriereleiter nach oben klettern oder haben sich einfach lange nicht mehr beworben? In diesem Kurs widmen wir uns Ihrem Selbstmarketing und was Sie so besonders macht. Entwickeln Sie Ihre individuelle Handschrift von den Bewerbungsunterlagen bis hin zum Auftritt im Bewerbungsgespräch.
Was sind Ihre Stärken und Entwicklungsfelder? Was zeichnet Sie aus? Dem gehen wir gemeinsam auf den Grund. In praktischen Übungen werden wir z. B. an Ihrem Auftritt und Ihrer Wirkung auf andere arbeiten. Dieser Kurs hat das Ziel, Sie entsprechend Ihrer Bedürfnisse fit zu machen und auf Ihre individuellen Fragen einzugehen. Bitte bringen Sie aktuelle Bewerbungsunterlagen mit.

freie Plätze "Mensch, ärgere dich nicht"

(Kleinmachnow, ab Fr., 1.3., 16.00 Uhr )

Sowohl im beruflichen Umfeld als auch in unseren privaten Beziehungen sind wir Konflikten ausgesetzt, dessen Lösung ein hohes Maß an Kommunikation, Kooperation und
Konfliktmanagement erfordert.
In diesem Kurs entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten in der Konfliktbearbeitung weiter und vergrößern somit Ihren persönlichen Handlungsrahmen. Neben den praktischen Übungen erhalten Sie theoretischen Input zu Konfliktsituationen und zu Kommunikationstechniken wie aktives Zuhören/ Fragen und die unterschiedlichen Seiten einer Nachricht.
Inhalte:
Konflikte und ihre Eskalationsstufen/eigene Verhaltensmuster erkennen/ kontaktfördernde Kommunikationsmethoden und Fragen/Vermeidung von Missverständnissen und Konfliktlösung/Nutzen und Wirkung von Humor in der Kommunikation/Einsatz von Körpersprache.
Methodik: Information mit Diskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen

freie Plätze Smartphone-Kurs für Anfänger 55+

(Niemegk, ab Di., 19.3., 10.00 Uhr )

Für viele Menschen sind Smartphones zum alltäglichen Begleiter geworden. Doch trotz ihrer immer schnelleren Verbreitung werden von den Besitzern die vielfältigen technischen Möglichkeiten dieser modernen Kommunikationstechnik oft nur im geringen Maße beherrscht und genutzt. In diesem Kurs können Menschen, die bereits ein Smartphone besitzen und privat oder beruflich nutzen, ihre Kenntnisse im Umgang mit den Hightech-Geräten vertiefen. Sie bekommen Tipps zur effektiveren Nutzung und bei praktischen Übungen wird gezeigt, wie vielfältig sie ihr Smartphone und Tablet PC im Alltag verwenden können.
Mitzubringen sind: Android Smartphone inkl. Ladekabel

Aufbauend auf den Grundkenntnissen kann ein Fortgeschrittenen-Kurs geplant werden.

Seite 1 von 4


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Kleinmachnow

Am Weinberg 18
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 803710/12
Telefax: 033203 803711
E-Mail: kleinmachnow@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Bad Belzig

Puschkinstraße 13
14806 Bad Belzig

Telefon: 033841 45430
Telefax: 033841 45137
E-Mail: info@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Di und Do 10:00 – 12:00 Uhr
sowie 14:00 – 18:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

Geschäftsstelle Werder

Adolf-Damaschke-Straße 60, 1.OG
14542 Werder (Havel)

Telefon: 03327 571030
Telefax: 03327 571031
E-Mail: werder@kvhs-pm.de

Sprechzeiten:
Mo 12:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr
*Gilt nicht in den Schulferien. Vereinbaren Sie gerne auch individuelle Termine mit uns.

Lageplan & Routenplaner

KMS PM
VHS
PM
ich will lernen
ich will deutsch lernen
Grundbildung